• boy-850521_1920.jpg

Wingwave-Coaching für Kinder und Jugendliche

Eltern spüren schnell, wenn ihrem Kind etwas fehlt. Vielleicht zieht es sich zurück oder das sonst so fröhliche Kind ist plötzlich verschlossen und wirkt bedrückt oder verhält sich plötzlich aggressiv und will vielleicht nicht mehr zur Schule gehen.

Mögliche Coaching-Themen:

  • Stress bei Leistungs- und Erfolgsdruck
  • «Ich-kann-nicht» Überzeugungen (Mathe, Vorträge halten etc.)
  • Schulstress (Mitschüler, Lehrer, Mobbing, Schulweg etc.)
  • Prüfungsangst
  • Lernschwierigkeiten
  • Verarbeitung von belastenden Erfahrungen (z.B. Unfälle, Mobbing etc.)
  • Ängste – Zahnarzt, Spinnen, Krankheiten usw.
  • Familiäre Belastungen – Trennung der Eltern, Patchwork-Familie
  • Medizinisch unbegründeter Schmerz
  • Essstörungen, Schlafstörungen
  • Aggressionen

Was Sie von einem wingwave-Coaching für Ihr Kind erwarten können

  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Reduktion von Leistungsstress
  • Reduktion von Ängsten
  • Mehr Ausgeglichenheit
  • Es lernt sich besser mitzuteilen
  • Förderung seiner Stärken und Identität


Die wingwave-Techniken werden kindgerecht angepasst. Die Kinder werden mit ihrer Kreativität mit einbezogen und die Bestimmung des Zieles als Bild integriert.

Ich würde mich freuen, Sie und Ihr Kind begrüssen und auf Ihrem Weg begleiten zu dürfen und bin bei Fragen gerne für Sie da.

 

Jetzt ablegen

Cookies sind für die Optimierung unsere Webseitenfunktionalität wichtig. Erst mit Ihrem Einverständnis erlauben Sie uns, diese zu verwenden. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.