Über mich

 

„Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen“

 

Portrait 17 1

 

 


Barbara Bögli

verheiratet
Mutter von zwei erwachsenen Kindern

empathisch – einfühlsam – ermutigend – kompetent – engagiert - lösungsorientiert






Ausbildungen

  • Weiterbildung zur Berufsbeiständin (2017), Sternschnuppen GmbH, Seengen
  • Zert. Trainerin für berufsbezogenes Stressmanagement (2017), Institut Besser-Siegmund, Hamburg
  • Zert. wingwave-Trainerin (2017), Institut Besser-Siegmund, Hamburg
  • Zert. wingwave-Coach (2015), Institut Ehrlich, Stein am Rhein
  • Zert. Eltern-Coach (2015), Apamed, Rapperswil
  • Dipl. Coach SCA (2011), Coachingplus GmbH, Embrach
  • Step-Elterntrainerin (2011)
  • Psych-K Beratung (2010)
  • Gewaltfreie Kommunikation (2006)
  • Zert. Mediatorin (2005), aeb Luzern

 

Erfahrungen

  • Gemeinderätin seit 2011
  • Geschäftsleitung der kantonalen Rheumaliga Aargau
  • Organisationsentwicklung in einer 24-Stunden Apotheke und Umsetzung diverser Projekte
  • Führung von Teams im Gesundheitssektor
  • Führung von Teams auf Segelyacht (Ausbildung zum Hochseeskipper 2006)
  • Schulpflegearbeit von 2006-2009

 

 

Mein Werdegang

Durch meine ursprüngliche Ausbildung im Gesundheitswesen, mit Weiterbildung in Homöopathie, war ich stets im Bereich der Beratung tätig. Die Erkenntnis, dass körperliche Beschwerden oft nicht gänzlich kuriert werden können, wenn der Patient oder die Patientin seine Lebenseinstellung nicht überdenkt, weckte in mir das Interesse für Verhaltensmuster der Menschen und deren Auswirkung.

Durch die Erziehungsarbeit meiner beiden Kinder und die Nähe zur Schule durch meinen Mann (Lehrer und später Schulleiter) erlebte ich stets aufs Neue, wie Glaubenssätze die Laufbahn eines Menschen beeinflussen können.

Später durfte ich in der Führung von Teams im Gesundheitssektor und Crews auf dem Meer erleben, was mit Ermutigung und Persönlichkeitsentwicklung zu bewirken ist.
Um mich auf der zwischenmenschlichen Ebene weiterzubilden, absolvierte ich den Studiengang für angewandtes Coaching und begann anschliessend mit der Diplomausbildung für angewandtes Coaching bei der Coachingplus GmbH in Embrach.

Mein eigenes Coaching-Konzept erläutert Ihnen meine lösungsorientierten Vorgehensweise und die Methoden im Coachinprozess. Diese sind nach den Grundsätzen der Individualpsychologie und dem systemischen Coaching gestaltet.

>>Download Coachingkonzept

Qualitätssicherung

Durch regelmässige Teilnahme an Intervisionsgruppen und fortwährende Weiterbildung reflektiere ich meine Vorgehens-        weisen mit anderen Fachpersonen und erweitere laufend mein eigenes Fachwissen.
Mit dem regelmässigen Einholen von Feedbacks nach abgeschlossenen Coachingsprozessen, reflektiere ich meine Arbeit und lerne dadurch fortwährend durch und mit meinen Klienten zusammen. Dies fördert meine Professionalität.

 

 

Ändern Sie Ihren Kurs - ich helfe Ihnen dabei!