• sea-2907762_1920_2.jpg

Video-Coaching

Video-Coaching – in sicherem Abstand und doch so nah!

Manchmal geht es einfach nicht. Die Zeit drängt, der Weg ist zu weit oder krankheitsbedingt ist eine Coachingsitzung kurzfristig nicht möglich.

Video-Coaching kommt einer Präsenzberatung sehr nahe und kann eine gute, schnelle und kostengünstige Lösung sein, miteinander in Kontakt zu treten. Abhängig von den gewählten Kommunikations-Plattformen Skype oder Teams, können Dokumente ausgetauscht und Coaching-Werkzeuge zur Unterstützung genutzt werden.

Zu beachten:
Ein Video-Coaching ist nur bedingt geeignet, um komplexe oder emotional sehr belastende Themen zu bearbeiten – als erste Notfallmassnahme kann Video-Coaching jedoch auch in solchen Situationen sehr hilfreich sein.

Die Vorteile:

  • Örtliche Unabhängigkeit
  • Keine Reisezeit
  • Spontanes Coaching möglich


Video-Coaching eignet sich für zahlreiche Themen. Das Coachingformat ist nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Jugendliche und Kinder geeignet.

Die Technik:
Voraussetzung für ein Video-Coaching mithilfe von Skype oder Teams ist ein Gerät mit Kamera und Mikrofon. (PC, Notebook, Handy, Tablet). Zudem muss ein aktives Skype-Konto eröffnet oder die Teams-App auf dem Gerät installiert sein.

 

Jetzt ablegen

Cookies sind für die Optimierung unsere Webseitenfunktionalität wichtig. Erst mit Ihrem Einverständnis erlauben Sie uns, diese zu verwenden. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.